Grüne Tomaten – fermentiert

Unsere Tomatenstaude ist noch voll mit herrlichen Fleischtomaten. Jedoch sind alle noch grün. Da die nächsten Tage bei uns hier in den Bergen die Temperaturen fallen werden, habe ich beschlossen die grünen Tomaten zu ernten.

Die Tomaten werden halbiert und mit ein paar Gewürzen und Kräutern in Gläser geschichtet.

Ich gebe bei der Milchsäure-Fermentierung gerne ein Weinblatt auf den Boden des Glases und ganz oben als „Deckel“ dazu. Dadurch bleibt das fermentierte Gemüse knackiger – wird nicht matschig.

Wenn das Glas bestückt ist, mit einer 3 % Salzlake vollständig übergießen. Jetzt heißt es warten bis die ersten Bläschen aufsteigen. Ich werde hier berichten wie es weiter geht.

0 comments on “Grüne Tomaten – fermentiertAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.